Dies ist eine Demo-Installation. Jegliche Bestellung in diesem Shop wird weder beachtet noch ausgeführt.

Belehrung nach § 18 Batteriegesetz (BattG)


Informationspflicht gemäß Batteriegesetz (BattG)


Achten Sie darauf, dass Ihre alten Batterien/Akkus, so wie es der Gesetzgeber vorschreibt,
an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Die Entsorgung über
den gewöhnlichen Hausmüll ist verboten und verstößt gegen das Batteriegesetz. Die Abgabe
ist für Sie kostenlos. Gerne können Sie auch die bei uns erworbenen Batterien/Akkus nach
dem Gebrauch an uns unentgeltlich zurückgeben. Die Rücksendung der Batterien/Akkus an
uns muss in jedem Fall ausreichend frankiert erfolgen. Rücksendungen von Batterien/Akkus
sind zu richten an:


fabphone
Mario Bienefeld
Bachstr. 21
D - 76275 Ettlingen


Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten
Mülltonne deutlich erkennbar gekennzeichnet. Desweiteren befindet sich unter dem Symbol
der durchgekreuzten Mülltonne, die chemische Bezeichnung der entsprechenden
Schadstoffe. Beispiele hierfür sind: (Pb) Blei, (Cd) Cadmium, (Hg) Quecksilber.


Sie haben die Möglichkeit, diese Information auch nochmals in den Begleitpapieren der
Warenlieferung oder in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Herstellers nachzulesen.

 

Entsorgung von Geräten

Informationen über die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten gemäß
dem Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung
von Elektro- und Elektronikgeräten (ElektroG).


Hersteller müssen ihre Elektro- und Elektronikgeräte, die nach dem 23. November 2005 in Verkehr gebracht werden,
mit einem Symbol (durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern) kennzeichnen und kostenlos zurücknehmen.
Wir möchten Sie hiermit darüber informieren, dass derartige Altgeräte nicht als unsortierter Siedlungsabfall
zu beseitigen sind, sondern getrennt zu sammeln und über die örtlichen Sammel- und Rückgabesysteme zu entsorgen sind.